Bares Geld sparen mit Mülltrennung im Haushalt

Wissen Sie, wie viel Sie im Jahr für die Müllabfuhr bezahlen? Ca. 450 Kilogramm Müll produziert jeder Deutsche im Jahr. Sobald der Müllbeutel in der dafür vorgesehenen Tonne gelandet ist, sind wir froh, nichts mehr damit zu tun zu haben. Jede Woche kommt die Müllabfuhr, entleert unsere Tonnen und wir können sie wieder auf’s Neue … mehr

Ist Mülltrennung wirklich gut für die Umwelt?

Jeder hat sie schon einmal gehört: Die Geschichte, von dem Müllfahrzeug, das vor dem Haus anhält und die gelbe Tonne, die Papier-Tonne, die Bio-Tonne und den Restmüll entsorgt – alle in die selbe Öffnung auf dem Weg zur selben Mülldeponie. Was ist tatsächlich dran an der Erzählung? Laut Greenpeace relativ wenig. Vor allem Papier- und … mehr

Was tun, wenn der Mülleimer stinkt?

Gegen unangenehme Gerüche aus dem Mülleimer helfen verschiedene Strategien: Geruch neutralisieren: Natron neutralisiert Gerüche. Geben Sie dazu 2-3 Esslöffel Natron in den Müllbeutel. Bakterienwachstum hemmen: Bakterien gedeihen besonders gut bei Feuchtigkeit. Sorgen Sie dafür, dass Flüssigkeit aufgesaugt wird. Natron neutralisiert nicht nur Gerüche, sondern saugt auch überschüssige Feuchtigkeit auf. Eine gute Alternative ist Katzenstreu. Auch … mehr

Müllbeutel für den Biomüll

Besonders im Sommer bereitet das Sammeln von Biomüll schnell Unbehagen. Die hohen Temperaturen führen zu einer beschleunigten Gärung, so dass im Beutel schnell Flüssigkeit anfallen kann. Die Fruchtfliegen tun ihr übriges. Wie man dieses Gemisch sauber und hygienisch in die Bio-Mülltonne füllen soll, bleibt dann oft ein Rätsel. Eine Lösung für dieses Problem bieten spezielle … mehr